1923

Die Gründung unseres Musikvereins geht auf einen Antrag von Karl Mogg aus der Fersten zurück, indem er der Feuerwehr im Oktober 1923 vorschlägt einen vereinsinternen Musikfond zu gründen. Einige Burschen aus der Freiwilligen Feuerwehr beherrschten ein Musikinstrument. Geprobt wurde einem Eintrag im Schriftfüherbuch zufolge im „Musiklehrzimmer im Hause des Herrn Franz Zettl (Unterlungitz 34)".

1926

1926 wurde ein neues Musiklehrzimmer gefunden. Der Musikverein blieb weiterhin Teil der Freiwilligen Feuerwehr.

1927

Am 18. September 1927 wurde folgendes beschlossen: „Im Falle einer Zersplitterung oder Auflösung des Vereines fällt sämtliches Vermögen, was der Musikverein besitzt, der Freiwilligen Feuerwehr Verein von Unterlungitz zu.“

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Trachtenmusikverein Unterlungitz