1983

Am 28. und 29. Mai 1983 fand zum 60-jährigen Bestandsjubiläum ein Bezirksmusikertreffen in Unterlungitz statt.

Die Jungmusikerausbildung stand auch in vergangenen Jahren an erster Stelle, so konnten mit der Jahreshauptversammlung am 10. Dezember 1983 11 Jungmusiker als aktive Mitglieder in den Verein aufgenommen werden. Für die damalige Zeit eine Besonderheit war, dass unter den Jungmusikern erstmals 3 Mädchen in den Verein aufgenommen wurden.

1985

Einen rekordverdächtigen Frühschoppen spielten unsere Musikanten am 3. 6.1985 beim 80 jährigen Bestandsjubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Unterlungitz. Neben der Umrahmung der Festmesse wurde auch ein Frühschoppen gespielt, der bis 17 Uhr dauerte. Während dieses ausgedehnten Frühschoppens konnten unsere Musikanten 72 Liter Weinspenden erspielen.

 

Am 7. 7.1985 lud der Musikverein St. Johann im Saggautal zum ersten St. Johanner-Treffen. Dabei waren neben unserem Verein die Musikvereine St. Johann am Tauern, ob Hohenburg und bei Herberstein anwesend. Mit diesem Fest wurde eine langanhaltende Tradition gegründet.

1986

30. 3.1986: Der Musikverein lädt zum ersten Mal zum Frühjahrskonzert. Zu diesem Zeitpunkt zählt der Musikverein bereits 31 Mitglieder.

1987

Am 1. und 2. August 1987 veranstaltete der Musikverein Unterlungitz ein zweitägiges Musikerfest. Grund dafür war die Ausrichtung des 3. St. Johanner-Treffens.

1991

Weihe der neuen Vereinstracht durch Pfarrer Siegfried Kaindl in Unterlungitz.

Im Zuge der neu erbauten Freizeithalle, wird im Dachgeschoss ein Proberaum für den Musikverein geplant und ausgebaut.

1991

Mitwirken bei der Aufzeichnung der Rundfunksendung "Steirisches Ferienmagazin". 2-Tagesfest mit Segnung des neuerrichteten Musikerheims duch Herrn Pfarrer Sigfried Kaindl.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Trachtenmusikverein Unterlungitz